Vor über einem Jahr haben wir unsere Ernährung auf Low-Carb umgestellt und ich habe in der Zeit eine Menge Rezepte ausprobiert und modifiziert. Für uns ist es die ideale Ernährungsweise. Wenn Ihr auch Low-Carb für Euch entdeckt habt und auf der Suche nach Anregungen oder Rezepten seid, dann seid Ihr hier genau richtig! Meine Rezepte sind übrigens für 4 Personen!

Donnerstag, 28. Juli 2011

Tomaten-Eier-Lachs-Salat

Kaum zu glauben bei dem Wetter - aber wir haben´s trotzdem getan: Wir haben gegrillt. Und was braucht man beim grillen? Natürlich einen leckeren Salat.
Inspirieren lassen habe ich mich von diesem Rezept -> klick mich (externer Link)
Leider mag eine meiner Töchter keine Kapern - also fielen die schon mal weg..
Ich habe also meine Vorräte nach einer Alternative durchsucht und bin im Kühlschrank auf eine Packung Lachsersatz gestoßen.
Das ist dabei heraus gekommen:

8 hartgekochte Eier
8 Tomaten
1 Zwiebel
1 Packung Lachsersatz (Scheiben)
Schnittlauch
3 EL Olivenöl
1 TL Senf
3 EL Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer, Süßstoff nach Belieben


Die Tomaten und Eier würfeln. Die Zwiebel in (halbe) Ringe schneiden. Die Lachsscheiben ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Für die Vinaigrette Essig mit Senf und den Gewürzen verrühren und zum Schluß das Öl hinzugeben und glatt rühren. Die Vinaigrette mit den Salatzutaten vermengen.
Abschließend Schnittlauchröllchen über den Salat streuen.

...ach übrigens: Wir sind fast gar nicht naß geworden... ;)

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich ernähre mich seit November letzten Jahres nach Atkins, bin mittlerweile dabei auf Phase 4 bzw Logi umzustellen (freestyle) und bin auf der Suche nach neuen Rezepten und Erfahrungen auf deinen Blog gestoßen.

    Herzlichen Dank dass du diese wirklich tollen Rezepte mit uns teilst und dir soviel Mühe machst! Mit Fotos und allem Pipapo!

    Heute Abend gibts bei uns diesen höchstwahrscheinlich umwerfend leckeren Salat! Und dazu backe ich für meinen Schatz noch ein LC Brot nach deinem Rezept weiter unten! Er hat sich nämlich noch nicht ganz an "ohne Brot" gewöhnt.

    Jedenfalls: Vielen Dank für die vielen Rezepte, dich ich nach und nach ausprobieren werde!

    Liebe Grüße,

    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Ich ernähre mich zwar nicht komplett low carb, aber versuche Kohlenhydrate einzuschränken. Das Rezept finde ich sehr interessant! Bin gespannt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Ah Sorry, falsch gelesen. =)

      Das Rezept uebrigens finde ich super. Schon allein, weil es Lachs beinhaltet.

      Löschen
  3. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen